Vollstationäre Pflege

Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns

Unser Ziel ist, individuell auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen und ihm freundlich und respektvoll zu begegnen.

Wir achten das Selbstbestimmungsrecht unserer Kunden und gewähren Geborgenheit und Gewissheit, gut umsorgt zu sein.

Steigende Herausforderungen und objektiver oder individuell empfundener Mangel an Zeit und Mitarbeitern stellen an uns die Aufgabe, gezielt und effektiv mit unseren Ressourcen zum Wohle des Bewohners umzugehen.

Wir wollen zwischenmenschliche Beziehungen zum Kunden aufbauen und soziale Kontakte untereinander fördern und gestalten.

Wir versuchen, den alten/ hilfsbedürftigen Menschen den Übergang von seinem gewohnten Umfeld in unser Alten- und Pflegeheim zu erleichtern.

Zum Sich-Wohl Fühlen in unserer Einrichtung gehört der Kontakt zu Angehörigen und Bekannten. Die Kooperation mit ihnen ist uns ein Anliegen.

Die Pflege und Betreuung unserer Kunden wird von uns im Rahmen der ganzheitlichen Pflege unter Einbeziehung ihrer individuellen Gewohnheiten und Bedürfnissen einschließlich seiner fördernden und gefährdenden Erfahrungen, basiert auf der individuellen Biografie, durchgeführt.

Das Pflegemodell von Monika Krohwinkel bildet die Grundlage unserer individuell ganzheitlichen, aktivierenden Pflege.

Am Pflegeprozess sind alle unsere qualifizierten Mitarbeiter, Fachkräfte wie Ärzte, Logopäden, Krankengymnasten und Therapeuten beteiligt.

In unserem pflegerischen Handeln beziehen wir den Kunden ein und nutzen seine Ressourcen, um seine Selbständigkeit zu erhalten und zu fördern.

Der Kunde kann an den Freuden und Leiden von Mitbewohnern Anteil nehmen. Geburtstage und andere Feste werden bewusst begangen. Die letzte Phase des Lebens wird begleitet, und auch das Abschied nehmen von Verstorbenen hat in unserem Haus seinen Platz.

Unser pflegerisches Handeln ist von fachlicher Kompetenz geprägt, die wir durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sichern.

Durch die Einbindung der „Öffentlichkeit“ werden wir unserem Anspruch gerecht, eine transparente und nachvollziehbare Arbeit zu leisten. Die Kurpark Residenz Haffkrug wird durch diese Öffnung nach außen zu einem Teil der Gemeinde und trägt dazu bei, den eventuell bestehenden Berührungskonflikt mit Einrichtungen für Senioren entgegenzuwirken.

Kontakt

Haben Sie Fragen, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Sie erhalten binnen 24 Stunden eine Antwort per E-Mail oder Telefon.

Service

Telefon - E-Mail

Service-Telefon 04563 - 4240 (montags – freitags 08.00 - 15.00 Uhr)

E-Mail mit Betreff „Anfrage Kurpark Residenz Haffkrug“ an: kontakt@kurparkresidenz-haffkrug.de

Address

Betreiber:

Ostholsteiner Seniorenpension GmbH

Dorfstraße 14 - 23683 Haffkrug

Einrichtung:

Kurpark Residenz Haffkrug

 

 

 

Standort der Kurpark Residenz Haffkrug